Zweiflügeliges Fenster mit Dreh-Flügel und Dreh-Kipp-Flügel Holz

Profil und Verglasung Softline 68 mm Kiefer mit 2-fach Verglasung 24 mm Softline 68 mm Kiefer mit 2fach Glas Softline 68 mm Meranti mit 2-fach Verglasung 24 mm Softline 68 mm Meranti mit 2fach Glas Softline 78 mm Kiefer mit 3-fach Verglasung 36 mm Softline 78 mm Kiefer mit 3fach Glas Softline 78 mm Meranti mit 3-fach Verglasung 36 mm Softline 78 mm Meranti mit 3fach Glas Softline 88 mm Kiefer mit 3-fach Verglasung 48 mm Softline 88 mm Kiefer mit 3fach Glas Softline 88 mm Meranti mit 3-fach Verglasung 48 mm Softline 88 mm Meranti mit 3fach Glas Wählen Sie bitte eine Variante
Bitte wählen Sie eine Breite von 900 mm bis 2400 mm und eine Höhe von 500 mm bis 1700 mm
Clear selection

mm x

mm

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Zweiflügeliges Fenster mit Dreh-Kipp- und Dreh-Flügel Softline Holzfenster

Ein zweiflügeliges Fenster mit Dreh-Kipp-Flügel und Dreh-Flügel enthält Glaspakete in Profilflügeln.  Das Fenster verfügt über einen Pfosten zwischen den Flügeln. Der Dreh-Kipp-Beschlag kann in Dreh- und Kippposition geöffnet werden. Der Dreh-Flügel kann nur in Drehposition geöffnet werden. Die Griffe der Flügel liegen in der Mitte der Konstruktion. Der Dreh-Kipp-Flügel kann rechts oder links liegen.

Holzfenster im System Softline – Natürlicher Rohstoff modern Verarbeitet!

Drutex liefert hochwertige Holzfenster gefertigt im System Softline mit Einbautiefen von 68 mm, 78 mm und 88 mm. Die aus Kiefer- oder Merantiholz gefertigten Elemente zeichnen sich durch ihre natürliche Oberfläche aus, die mit umweltschonenden Grundierungen und Lasuren auf Wasserbasis veredelt wird. Der Flügel und der Rahmen der Holzfenster besteht aus schichtverklebtem Vollholz. Der nachwachsende Rohstoff wird schon lange als Material im Fensterbau verwendet. Er sorgt für ein gutes Raumklima und steht für eine ökologisch nachhaltige Bauweise. Das Holz wird vor der Verarbeitung bis zum erforderlichen Feuchtigkeitsgrad getrocknet und auf seine Qualität, beispielsweise bezüglich der Dichte, geprüft. Nur so kann gewährleistet werden, dass die fertigen Holzfenster den hohen Qualitätsanforderungen entsprechen.

Ein farblich an den Rahmen angepasster Aluminium-Wasserschenkel an der unteren Flügelkante und die verwendeten Thermo-Wasserschutzschienen sorgen für zusätzlichen Schutz vor Wettereinflüssen und feuchtebedingten Schäden. Außerdem sind sie ein zusätzliches Designelement, welches die Eleganz und das Moderne in der Optik der Holzfenster unterstreicht.

Die Holzfenster Softline wurden mit der Auszeichnung „Grünes Markenzeichen 2010“ (zielona marka 2010) für ihre Produkteigenschaften und das ProÖko-Konzept geehrt. Bei entsprechender Pflege weisen die Softline Holzfenster eine hohe Lebensdauer und eine gute Robustheit gegen Umwelteinflüsse auf.

Beeindruckende Isolierwerte, hohe Sicherheit und breite Anwendungsmöglichkeiten

Die Softline Holzfenster lassen sich nach Ihren Anforderungen und Bedürfnissen zusammenstellen. Durch die unterschiedlichen Einbautiefen können Glaspakete als Zwei- oder Dreifachfachverglasung in unterschiedlichen Dicken bis 48 mm verbaut werden. Es können sowohl Standardfenster als auch Fenster mit bis auf Passivhausniveau verbesserten Wärmedämmeigenschaften konfiguriert werden. Hierfür sorgen neben der Verglasung auch die hervorragenden Isoliereigenschaften des Werkstoffes Holz.

Zur Abdichtung sind die Holzfenster mit je nach Bautiefe mehreren Dichtungsebenen aus TPE ausgestattet. Auch die Glasfalzdichtung besteht aus diesem speziellen Material. Eine hohe Dichtheit ist somit sichergestellt.

Die verwendeten Beschläge des renommierten Herstellers Maco beinhalten bereits in der Standardausstattung mehrere Einbruchsicherungszapfen und lassen sich optional auf höhere Sicherheitsstufen aufrüsten. Sie gewährleisten einen guten Schutz vor Einbrüchen. Zusätzlich sorgen die hochwertigen Fenstergriffe, die optional auch mit Druckknopfverriegelung oder abschließbar erhältlich sind, für eine komfortable Bedienung des Elements.

  • Bautiefen von 68 mm, 78 mm und 88 mm.
  • Mehrschichtverleimtes Vollholz aus Kiefer oder Meranti.
  • Robust und langlebig.
  • Dichtungen aus TPE speziell für Holzfenster.
  • Zwei- oder Dreifachverglasung bis 48 mm für hervorragende Isoliereigenschaften.
  • Aluminium-Wetterschenkel und Schutzschienen zum Schutz des Holzes.
  • Umweltfreundliche Grundierung und Lasur auf Wasserbasis.
  • In verschiedenen Farben lieferbar.

Anleitungen

Detailzeichnungen und Querschnitte

Farben

Drutex Holzfenster Farben

Drutex Holzfenster werden mit halbtransparenten Lasuren angeboten. Abhängig von der Holzsorte ergeben sich unterschiedliche Farbtöne. Diese sind im Folgenden dargestellt. Je nach Anzeigegerät werden die Farben unterschiedlich abgebildet. Die Darstellung ist deshalb nicht farbverbindlich. Die Holzfenster können auch in Farben der Serie RAL Classic lackiert werden.

Holzfenster Farben Kiefer

Kiefer Eiche Hell
Kiefer Eiche Hell

Kiefer Eiche Dunkel
Kiefer Eiche Dunkel

Kiefer Mahagoni
Kiefer Mahagoni

Kiefer Nussbaum
Kiefer Nussbaum

Kiefer Schwarzbraun
Kiefer Schwarzbraun

Kiefer Teak
Kiefer Teak

Kiefer Weiß
Kiefer Weiß

Holzfenster Farben Meranti

Meranti Eiche Hell
Meranti Eiche Hell

Meranti Eiche Dunkel
Meranti Eiche Dunkel

Meranti Mahagoni
Meranti Mahagoni

Meranti Nussbaum
Meranti Nussbaum

Meranti Schwarzbraun
Meranti Schwarzbraun

Meranti Teak
Meranti Teak

Meranti Weiß
Meranti Weiß

RAL Classic Farben

Die RAL Classic Farben werden bei Drutex Holzfenstern als deckender Lack auf die vorbehandelten Holzprofile aufgetragen.

Gelb und Beige RAL 10XX

RAL 1000 GrünbeigeRAL 1001 BeigeRAL 1002 Sandgelb
RAL 1003 SignalgelbRAL 1004 GoldgelbRAL 1005 Holiggelb
RAL 1006 MaisgelbRAL 1007 NazissengelbRAL 1011 Braunbeige
RAL 1012 ZitronengelbRAL 1013 PerlweißRAL 1014 Elfenbein
RAL 1015 HellelfenbeinRAL 1016 SchwefelgelbRAL 1017 Safrangelb
RAL 1018 ZinkgelbRAL 1019 GraubeigeRAL 1020 Olivgelb
RAL 1021 RapsgelbRAL 1023 VerkehrsgelbRAL 1024 Ockergelb
RAL 1026 LeuchtgelbRAL 1027 CurrygelbRAL 1028 Melonengelb
RAL 1032 GinstergelbRAL 1033 DahliengelbRAL 1034 Pastellgelb
RAL 1035 PerlbeigeRAL 1036 PerlgoldRAL 1037 Sonnengelb

Orange RAL 20XX

RAL 2000 GelborangeRAL 2001 RotorangeRAL 2002 Blutorange
RAL 2003 PastellorangeRAL 2004 ReinorangeRAL 2005 Leuchtorange
RAL 2007 LeuchthellorangeRAL 2008 HellrotorangeRAL 2009 Verkehrsorange
RAL 2010 SignalorangeRAL 2011 TieforangeRAL 2012 Lachsorange
RAL 2013 Perlorange

Rot RAL 30XX

RAL 3000 FeuerrotRAL 3001 Signalrot RAL 3002 Karminrot
RAL 3003 RubinrotRAL 3004 PurpurrotRAL 3005 Weinrot
RAL 3007 SchwarzrotRAL 3009 OxidrotRAL 3011 Braunrot
RAL 3012 BeigerotRAL 3013 TomatenrotRAL 3014 Altrosa
RAL 3015 HellrosaRAL 3016 KorallenrotRAL 3017 Rosé
RAL 3018 ErdbeerrotRAL 3020 VerkehrsrotRAL 3022 Lachsrot
RAL 3024 LeuchtrotRAL 3026 LeuchthellrotRAL 3027 Himbeerrot
RAL 3028 ReinrotRAL 3031 OrientrotRAL 3032 Perlrubinrot
RAL 3033 Perlrosa

Violett RAL 40XX

RAL 4001 RotlilaRAL 4002 RotviolettRAL 4003 Erikaviolett
RAL 4004 BordeauxviolettRAL 4005 BlaulilaRAL 4006 Verkehrspurpur
RAL 4007 PurpurviolettRAL 4008 SignalviolettRAL 4009 Pastellviolett
RAL 4010 TelemagentaRAL 4011 PerlviolettRAL 4012 Perlbrombeer

Blau RAL 50XX

RAL 5000 ViolettblauRAL 5001 GrünblauRAL 5002 Ultramarinblau
RAL 5003 SaphirblauRAL 5004 SchwarzblauRAL 5005 Signalblau
RAL 5007 BrillantblauRAL 5008 GraublauRAL 5009 Azurblau
RAL 5010 EnzianblauRAL 5011 StahlblauRAL 5012 Lichtblau
RAL 5013 KobaltblauRAL 5014 TaubenblauRAL 5015 Himmelblau
RAL 5017 VerkehrsblauRAL 5018 TürkisblauRAL 5019 Capriblau
RAL 5020 OzeanblauRAL 5021 WasserblauRAL 5022 Nachtblau
RAL 5023 FernblauRAL 5024 PastellblauRAL 5025 Perlenzian
RAL 5026 Perlnachtblau

Grün RAL 60XX

RAL 6000 PatinagrünRAL 6001 SmaragdgrünRAL 6002 Laubgrün
RAL 6003 OlivgrünRAL 6004 BlaugrünRAL 6005 Moosgrün
RAL 6006 GrauolivRAL 6007 FlaschengrünRAL 6008 Braungrün
RAL 6009 TannengrünRAL 6010 GrasgrünRAL 6011 Resedagrün
RAL 6012 SchwarzgrünRAL 6013 SchilfgrünRAL 6014 Gelboliv
RAL 6015 SchwarzolivRAL 6016 TürkisgrünRAL 6017 Maigrün
RAL 6018 GelbgrünRAL 6019 WeißgrünRAL 6020 Chromoxidgrün
RAL 6021 BlassgrünRAL 6022 BraunolivRAL 6024 Verkehrsgrün
RAL 6025 FarngrünRAL 6026 OpalgrünRAL 6027 Lichtgrün
RAL 6028 KieferngrünRAL 6029 MinzgrünRAL 6032 Signalgrün
RAL 6033 MinttürkisRAL 6034 PastelltürkisRAL 6035 Perlgrün
RAL 6036 PerlopalgrünRAL 6037 ReingrünRAL 6038 Leuchtgrün

Grau RAL 70XX

RAL 7000 FehgrauRAL 7001 SilbergrauRAL 7002 Olivgrau
RAL 7003 MoosgrauRAL 7004 SignalgrauRAL 7005 Mausgrau
RAL 7006 BeigegrauRAL 7008 KhakigrauRAL 7009 Grüngrau
RAL 7010 ZeltgrauRAL 7011 EisengrauRAL 7012 Basaltgrau
RAL 7013 BraungrauRAL 7015 SchiefergrauRAL 7016 Anthrazitgrau
RAL 7021 SchwarzgrauRAL 7022 UmbragrauRAL 7023 Betongrau
RAL 7024 GraphitgrauRAL 7026 GranitgrauRAL 7030 Steingrau
RAL 7031 BlaugrauRAL 7032 KieselgrauRAL 7033 Zementgrau
RAL 7034 GelbgrauRAL 7035 LichtgrauRAL 7036 Platingrau
RAL 7037 StaubgrauRAL 7038 AchatgrauRAL 7039 Quarzgrau
RAL 7040 FenstergrauRAL 7042 Verkehrsgrau ARAL 7043 Verkehrsgrau B
RAL 7044 SeidengrauRAL 7045 Telegrau 1RAL 7046 Telegrau 2
RAL 7047 Telegrau 4RAL 7048 Perlmausgrau

Braun RAL 80XX

RAL 8000 GrünbraunRAL 8001 OckerbraunRAL 8002 Signalbraun
RAL 8003 LehmbraunRAL 8004 KupferbraunRAL 8007 Rehbraun
RAL 8008 OlivbraunRAL 8011 NussbraunRAL 8012 Rotbraun
RAL 8014 SepiabraunRAL 8015 KastanienbraunRAL 8016 Mahagonibraun
RAL 8017 SchokoladenbraunRAL 8019 GraubraunRAL 8022 Schwarzbraun
RAL 8023 OrangebraunRAL 8024 BeigebraunRAL 8025 Blassbraun
RAL 8028 TerrabraunRAL 8029 Perlkupfer

Weiß und Schwarz RAL 90XX

RAL 9001 CremeweißRAL 9002 GrauweißRAL 9003 Signalweiß
RAL 9004 SignalschwarzRAL 9005 TiefschwarzRAL 9006 Weißaluminium
RAL 9007 GraualuminiumRAL 9010 ReinweißRAL 9011 Graphitschwarz
RAL 9016 VerkehrsweißRAL 9017 VerkehrsschwarzRAL 9018 Papyrusweiß
RAL 9022 PerlhellgrauRAL 9023 Perldunkelgrau

Prospekte

Technische Eigenschaften

Videos

Zertifikate Isolierwerte Ug