Zweiflügeliges Holzfenster, Dreh-Flügel. Dreh-Kipp-Flügel, Stulpfunktion

Profil und Verglasung Softline 68 mm Kiefer mit 2-fach Verglasung 24 mm Softline 68 mm Kiefer mit 2fach Glas Softline 68 mm Meranti mit 2-fach Verglasung 24 mm Softline 68 mm Meranti mit 2fach Glas Softline 78 mm Kiefer mit 3-fach Verglasung 36 mm Softline 78 mm Kiefer mit 3fach Glas Softline 78 mm Meranti mit 3-fach Verglasung 36 mm Softline 78 mm Meranti mit 3fach Glas Softline 88 mm Kiefer mit 3-fach Verglasung 48 mm Softline 88 mm Kiefer mit 3fach Glas Softline 88 mm Meranti mit 3-fach Verglasung 48 mm Softline 88 mm Meranti mit 3fach Glas Wählen Sie bitte eine Variante
Bitte wählen Sie eine Breite von 980 mm bis 2400 mm und eine Höhe von 590 mm bis 1700 mm
Clear selection

mm x

mm

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Zweiflügeliges Holzfenster mit Dreh-Kipp-Flügel,  Dreh-Flügel und Stulpfunktion

Das zweiflügelige Fenster mit Dreh-Kipp-Flügel und Dreh-Flügel enthält Glaspakete in Profilflügeln.  Als Stulpfenster lässt es sich über die gesamte Breite ohne störenden Mittelpfosten offenstellen. Der Dreh-Kipp-Beschlag gewährleistet ein Öffnen in Dreh- und Kippposition. Dagegen ermöglicht der Dreh-Flügel lediglich bei geöffnetem Dreh-Kipp-Flügel das Öffnen in Drehposition. Dies geschieht durch einen Mechanismus an der Seite. Der einzige Griff sitzt am Dreh-Kipp-Flügel in Richtung Dreh-Flügel. Die Anordnung der Flügel rechts oder links ist frei wählbar.

Holzfenster im System Softline – natürlicher Rohstoff, modern verarbeitet!

Im System Softline liefert Drutex hochwertige Holzfenster, gefertigt aus Kiefer- oder Merantiholz mit Einbautiefen von 68 mm, 78 mm und 88 mm. Die natürliche Oberfläche der Elemente erhält ihre Schönheit durch eine Veredelung mit umweltschonenden Grundierungen und Lasuren auf Wasserbasis. Flügel und Rahmen der Holzfenster bestehen aus schichtverklebtem Vollholz. Als Material im Fensterbau erfreut sich der nachwachsende Rohstoff traditionell großer Beliebtheit. Er sorgt für ein gutes Raumklima und steht für eine ökologisch nachhaltige Bauweise. Vor der Verarbeitung wird das Holz bis zum erforderlichen Feuchtigkeitsgrad getrocknet und auf seine Qualität, beispielsweise bezüglich der Dichte, geprüft. Nur so kann gewährleistet werden, dass die fertigen Holzfenster den hohen Qualitätsanforderungen entsprechen.

Ein farblich an den Rahmen angepasster Aluminium-Wasserschenkel an der unteren Flügelkante und die verwendeten Thermo-Wasserschutzschienen geben optimalen Schutz vor Wettereinflüssen und feuchtebedingten Schäden. Als zusätzliches Designelement verstärken sie die elegante, moderne Optik des Fensters.

Die Holzfenster im System Softline wurden mit der Auszeichnung “Grünes Markenzeichen 2010” (zielona marka 2010) für ihre Produkteigenschaften und das ProÖko-Konzept geehrt. Bei entsprechender Pflege überzeugen sie mit hoher Lebensdauer und solider Robustheit gegen Umwelteinflüsse.

Beeindruckende Isolierwerte, hohe Sicherheit und breite Anwendungsmöglichkeiten

Stellen Sie das Element individuell nach Ihren Anforderungen und Bedürfnissen zusammen. Durch die verschiedenen Einbautiefen bieten wir Glaspakete als Zwei- oder Dreifachfachverglasung in unterschiedlichen Dicken bis 48 mm an. Sowohl Standardfenster als auch Fenster mit bis auf Passivhausniveau verbesserten Wärmedämmwerten sind so realisierbar. Hierfür sorgen neben der Verglasung auch die hervorragenden Isoliereigenschaften des Werkstoffes Holz.

Zur Abdichtung sind die Holzfenster mit je nach Bautiefe mehreren Dichtungsebenen aus TPE ausgestattet. Die Glasfalzdichtung besteht ebenfalls aus diesem speziellen Material, so dass insgesamt eine hohe Dichtheit vorliegt.

Die verwendeten Beschläge des renommierten Herstellers Maco enthalten bereits in der Standardausstattung mehrere Einbruchsicherungszapfen und lassen sich bei Bedarf auf höhere Sicherheitsstufen aufrüsten. Sie gewährleisten einen guten Einbruchschutz. Zusätzlich sorgen hochwertige Fenstergriffe, die optional auch mit Druckknopfverriegelung oder abschließbar erhältlich sind, für eine komfortable Bedienung des Elements.

  • Bautiefen von 68 mm, 78 mm und 88 mm.
  • Mehrschichtverleimtes Vollholz aus Kiefer oder Meranti.
  • Robust und langlebig.
  • Dichtungen aus TPE speziell für Holzfenster.
  • Zwei- oder Dreifachverglasung bis 48 mm für hervorragende Isoliereigenschaften.
  • Aluminium-Wetterschenkel und Schutzschienen zum Schutz des Holzes.
  • Umweltfreundliche Grundierung und Lasur auf Wasserbasis.
  • In verschiedenen Farben lieferbar.

Anleitungen

Detailzeichnungen und Querschnitte

Farben

Drutex Holzfenster Farben

Drutex Holzfenster werden mit halbtransparenten Lasuren angeboten. Abhängig von der Holzsorte ergeben sich unterschiedliche Farbtöne. Diese sind im Folgenden dargestellt. Je nach Anzeigegerät werden die Farben unterschiedlich abgebildet. Die Darstellung ist deshalb nicht farbverbindlich. Die Holzfenster können auch in Farben der Serie RAL Classic lackiert werden.

Holzfenster Farben Kiefer

Kiefer Eiche Hell
Kiefer Eiche Hell

Kiefer Eiche Dunkel
Kiefer Eiche Dunkel

Kiefer Mahagoni
Kiefer Mahagoni

Kiefer Nussbaum
Kiefer Nussbaum

Kiefer Schwarzbraun
Kiefer Schwarzbraun

Kiefer Teak
Kiefer Teak

Kiefer Weiß
Kiefer Weiß

Holzfenster Farben Meranti

Meranti Eiche Hell
Meranti Eiche Hell

Meranti Eiche Dunkel
Meranti Eiche Dunkel

Meranti Mahagoni
Meranti Mahagoni

Meranti Nussbaum
Meranti Nussbaum

Meranti Schwarzbraun
Meranti Schwarzbraun

Meranti Teak
Meranti Teak

Meranti Weiß
Meranti Weiß

RAL Classic Farben

Die RAL Classic Farben werden bei Drutex Holzfenstern als deckender Lack auf die vorbehandelten Holzprofile aufgetragen.

Gelb und Beige RAL 10XX

RAL 1000 Grünbeige RAL 1001 Beige RAL 1002 Sandgelb
RAL 1003 Signalgelb RAL 1004 Goldgelb RAL 1005 Holiggelb
RAL 1006 Maisgelb RAL 1007 Nazissengelb RAL 1011 Braunbeige
RAL 1012 Zitronengelb RAL 1013 Perlweiß RAL 1014 Elfenbein
RAL 1015 Hellelfenbein RAL 1016 Schwefelgelb RAL 1017 Safrangelb
RAL 1018 Zinkgelb RAL 1019 Graubeige RAL 1020 Olivgelb
RAL 1021 Rapsgelb RAL 1023 Verkehrsgelb RAL 1024 Ockergelb
RAL 1026 Leuchtgelb RAL 1027 Currygelb RAL 1028 Melonengelb
RAL 1032 Ginstergelb RAL 1033 Dahliengelb RAL 1034 Pastellgelb
RAL 1035 Perlbeige RAL 1036 Perlgold RAL 1037 Sonnengelb

Orange RAL 20XX

RAL 2000 Gelborange RAL 2001 Rotorange RAL 2002 Blutorange
RAL 2003 Pastellorange RAL 2004 Reinorange RAL 2005 Leuchtorange
RAL 2007 Leuchthellorange RAL 2008 Hellrotorange RAL 2009 Verkehrsorange
RAL 2010 Signalorange RAL 2011 Tieforange RAL 2012 Lachsorange
RAL 2013 Perlorange

Rot RAL 30XX

RAL 3000 Feuerrot RAL 3001 Signalrot RAL 3002 Karminrot
RAL 3003 Rubinrot RAL 3004 Purpurrot RAL 3005 Weinrot
RAL 3007 Schwarzrot RAL 3009 Oxidrot RAL 3011 Braunrot
RAL 3012 Beigerot RAL 3013 Tomatenrot RAL 3014 Altrosa
RAL 3015 Hellrosa RAL 3016 Korallenrot RAL 3017 Rosé
RAL 3018 Erdbeerrot RAL 3020 Verkehrsrot RAL 3022 Lachsrot
RAL 3024 Leuchtrot RAL 3026 Leuchthellrot RAL 3027 Himbeerrot
RAL 3028 Reinrot RAL 3031 Orientrot RAL 3032 Perlrubinrot
RAL 3033 Perlrosa

Violett RAL 40XX

RAL 4001 Rotlila RAL 4002 Rotviolett RAL 4003 Erikaviolett
RAL 4004 Bordeauxviolett RAL 4005 Blaulila RAL 4006 Verkehrspurpur
RAL 4007 Purpurviolett RAL 4008 Signalviolett RAL 4009 Pastellviolett
RAL 4010 Telemagenta RAL 4011 Perlviolett RAL 4012 Perlbrombeer

Blau RAL 50XX

RAL 5000 Violettblau RAL 5001 Grünblau RAL 5002 Ultramarinblau
RAL 5003 Saphirblau RAL 5004 Schwarzblau RAL 5005 Signalblau
RAL 5007 Brillantblau RAL 5008 Graublau RAL 5009 Azurblau
RAL 5010 Enzianblau RAL 5011 Stahlblau RAL 5012 Lichtblau
RAL 5013 Kobaltblau RAL 5014 Taubenblau RAL 5015 Himmelblau
RAL 5017 Verkehrsblau RAL 5018 Türkisblau RAL 5019 Capriblau
RAL 5020 Ozeanblau RAL 5021 Wasserblau RAL 5022 Nachtblau
RAL 5023 Fernblau RAL 5024 Pastellblau RAL 5025 Perlenzian
RAL 5026 Perlnachtblau

Grün RAL 60XX

RAL 6000 Patinagrün RAL 6001 Smaragdgrün RAL 6002 Laubgrün
RAL 6003 Olivgrün RAL 6004 Blaugrün RAL 6005 Moosgrün
RAL 6006 Grauoliv RAL 6007 Flaschengrün RAL 6008 Braungrün
RAL 6009 Tannengrün RAL 6010 Grasgrün RAL 6011 Resedagrün
RAL 6012 Schwarzgrün RAL 6013 Schilfgrün RAL 6014 Gelboliv
RAL 6015 Schwarzoliv RAL 6016 Türkisgrün RAL 6017 Maigrün
RAL 6018 Gelbgrün RAL 6019 Weißgrün RAL 6020 Chromoxidgrün
RAL 6021 Blassgrün RAL 6022 Braunoliv RAL 6024 Verkehrsgrün
RAL 6025 Farngrün RAL 6026 Opalgrün RAL 6027 Lichtgrün
RAL 6028 Kieferngrün RAL 6029 Minzgrün RAL 6032 Signalgrün
RAL 6033 Minttürkis RAL 6034 Pastelltürkis RAL 6035 Perlgrün
RAL 6036 Perlopalgrün RAL 6037 Reingrün RAL 6038 Leuchtgrün

Grau RAL 70XX

RAL 7000 Fehgrau RAL 7001 Silbergrau RAL 7002 Olivgrau
RAL 7003 Moosgrau RAL 7004 Signalgrau RAL 7005 Mausgrau
RAL 7006 Beigegrau RAL 7008 Khakigrau RAL 7009 Grüngrau
RAL 7010 Zeltgrau RAL 7011 Eisengrau RAL 7012 Basaltgrau
RAL 7013 Braungrau RAL 7015 Schiefergrau RAL 7016 Anthrazitgrau
RAL 7021 Schwarzgrau RAL 7022 Umbragrau RAL 7023 Betongrau
RAL 7024 Graphitgrau RAL 7026 Granitgrau RAL 7030 Steingrau
RAL 7031 Blaugrau RAL 7032 Kieselgrau RAL 7033 Zementgrau
RAL 7034 Gelbgrau RAL 7035 Lichtgrau RAL 7036 Platingrau
RAL 7037 Staubgrau RAL 7038 Achatgrau RAL 7039 Quarzgrau
RAL 7040 Fenstergrau RAL 7042 Verkehrsgrau A RAL 7043 Verkehrsgrau B
RAL 7044 Seidengrau RAL 7045 Telegrau 1 RAL 7046 Telegrau 2
RAL 7047 Telegrau 4 RAL 7048 Perlmausgrau

Braun RAL 80XX

RAL 8000 Grünbraun RAL 8001 Ockerbraun RAL 8002 Signalbraun
RAL 8003 Lehmbraun RAL 8004 Kupferbraun RAL 8007 Rehbraun
RAL 8008 Olivbraun RAL 8011 Nussbraun RAL 8012 Rotbraun
RAL 8014 Sepiabraun RAL 8015 Kastanienbraun RAL 8016 Mahagonibraun
RAL 8017 Schokoladenbraun RAL 8019 Graubraun RAL 8022 Schwarzbraun
RAL 8023 Orangebraun RAL 8024 Beigebraun RAL 8025 Blassbraun
RAL 8028 Terrabraun RAL 8029 Perlkupfer

Weiß und Schwarz RAL 90XX

RAL 9001 Cremeweiß RAL 9002 Grauweiß RAL 9003 Signalweiß
RAL 9004 Signalschwarz RAL 9005 Tiefschwarz RAL 9006 Weißaluminium
RAL 9007 Graualuminium RAL 9010 Reinweiß RAL 9011 Graphitschwarz
RAL 9016 Verkehrsweiß RAL 9017 Verkehrsschwarz RAL 9018 Papyrusweiß
RAL 9022 Perlhellgrau RAL 9023 Perldunkelgrau

Prospekte

Technische Eigenschaften

Videos

Zertifikate Isolierwerte Ug